10 Reise Gadgets für deine nächste Tour

Ein Labello als „Pflaster“ zum Wunden verschließen oder als Hilfe um einen Ring vom Finger zu bekommen, Stöpsel fürs Ohr um laute Geräusche auszublenden, ein Netz dass dich vor Mückenstichen schützt oder die ewig nutzbare Seife als Ersatz zum Duschgel? Wir stellen dir 10 nützliche Reise Gadgets vor.

10 Reise Gadgets

Für unsere Weltreise haben wir ein paar Gadgets dabei, die uns im Alltag auf jeden Fall oft weiterhelfen können. Wichtig dabei ist, dass es nicht zu schwer sein soll und auch nicht zu sperrig, trotzdem aber zu einer Erleichterung verhelfen soll. Tatsächlich haben wir einige Dinge dabei, die diese Wünsche größtenteils erfüllen:

1. Labello

Labello Reise Gadget

Zum Abschluss des Kindergartenjahres haben uns die Eltern beim Gruppenfest je einen Labello geschenkt. Eine sehr geniale Sache. Hättest du gewusst, dass ein Labello ein Multifunktionsgerät ist?^^ Wir auch nicht.

Zum Einen kann man mit dem Labello Wunden versiegeln, oder Blasen am Fuß vorbeugen, zum Anderen hilft der Labello beim Reißverschluss öffnen, wenn er mal klemmt. Er hilft auch bei fliegenden Haaren oder gegen trockene Haarspitzen.

Weitere Dinge, bei denen dieser kleine Gegenstand helfen kann findest du übrigens auf dieser Seite.

2. Seife

Plastikflaschen voll mit Shampoo bzw. Duschgel? Nö! Lieber eine kleine Seife, besser gesagt zwei! Einmal Seife für die normale Dusche und eine zweite für die Haare. Das Gewicht liegt zwischen 55 und 125 Gramm je nach Seife.

Natürlich gibt es sicher noch größere, aber das reicht ja fürs erste. Optional noch eine kleine Aludose um die Seife ordentlich zu verpacken. Geniale Idee. Dafür gibt es natürlich auch den perfekten Shop.

3. Ohropax

Ein weiterer Punkt auf unserer Liste der Reise Gadgets sind die Ohropax. Sehr sinnvoll erweisen sie sich vor allem wenn man schlafen will. Es könnte natürlich vorkommen, dass man in einer Gegend schläft, die sehr laut ist. Ebenfalls lässt sich das Gadget neben schnarchenden Mitreisenden verwenden.

Bestellen kannst du sie in verschiedenen Ausführungen z.B. bei Amazon oder in der Apotheke deines Vertrauens.

4. Moskitonetz

Ssssssss…. die ganze Nacht. Und morgens übel juckende Stellen überall am Körper. In Deutschland sind es ja „nur“ juckende Stellen, aber in anderen Ländern der Erde können Stechmücken auch üble Krankheiten übertragen. Leider haben wir auf unserer Reise nach Sri Lanka herausgefunden, dass nicht überall Moskitonetze über den Betten vorhanden sind, weshalb wir uns ein eigenes zugelegt haben.

Wobei wir mittlerweile nur denken, dass es etwas sperrig im Gepäck ist. Da wir auch bei anderen reisenden Bloggern nichts von einem Moskitonetz lesen, überlegen wir uns das ganze noch mal.

5. Messer

Super praktisch unter den Reise Gadgets ist ein Taschenmesser. Allein seit wenigen Wochen wo wir es besitzen haben wir es einige Male schon gebrauchen können. Mal spontan einen Kuchen beim Bäcker bekommen, den muss man ja irgendwie in Stücke schneiden. 

Wir werden während der Reise garantiert auch in Situationen kommen, in denen wir etwas schneiden müssen, wie z.B. die Früchte auf die wir uns so freuen. (Beitrag: „Vorfreude auf…„)

6. Trinkflasche faltbar

Eigenes Trinken mit an Bord nehmen? Kein Problem.

Dafür nehmen wir eine Flasche mit. Es reicht natürlich auch eine herkömmliche Wasserflasche. Jedoch muss deine Flasche vor Sicherheitskontrolle leer sein! Vor dem Einsteigen ins Flugzeug kannst du sie dann auffüllen.

 

7. Powerbank

Eine Powerbank mit entsprechend viel mAh empfehlen wir sehr. Wenn der Akku des Smartphone leer ist, kannst du ihn bis zu 5 – 6 Mal wieder aufladen ohne eine Steckdose zu benötigen. Je nach Größe des Akkus sogar mehr (21.000mAh = 8-10 Mal).

Aber auch andere Geräte lassen sich damit problemlos wieder aufladen. So ist es für uns auch die Möglichkeit, unsere Akkus der Kameras zu laden.

Dieses Reise Gadget mit 16.000mAh kostet derzeit ca. 18 Euro. Die höhere Variante mit 20.000mAh liegt preislich bei 22 – 30 Euro. Bedenke aber, je mehr mAh, desto mehr Gewicht!

 

8. Mehrfachsteckdose

Auch dieses Reise Gadget hat uns in Sri Lanka weitergeholfen. Beim nächtlichen Aufladen unserer Geräte war es wirklich praktisch mehrere Stecker zu haben um gleichzeitig laden zu können. In den meisten Fällen hat man auch nur einen Netzadapter dabei, sodass das anschließen mehrere Geräte gleichzeitig ohne Mehrfachsteckdose gar nicht möglich wäre.

 

9. Aufbewahrungsbehälter faltbar

Als praktisch kann sich auch ein schließbarer Behälter erweisen. Für den Fall, dass wir unser weiches Obst schützen wollen bzw. unser Gepäck vor Schmutz, nehmen wir eine solche Dose.

 

10. Nackenkissen

Sehr genial, wenn man auf einem 10 Stunden Flug einfach mal schlafen kann. Diese Gelegenheit wird man auf einer Weltreise sicher oft bekommen, denn so eine Reise besteht ja nicht nur aus einem Flug. Neben mehreren Flügen, wirst du auch andere Transportmittel nutzen, bei denen dieses Gadget durchaus sinnvoll ist. So vergehen die Stunden einfach schneller, eben wie im Schlaf! 🙂


 

Dies war unsere Auswahl von Reise Gadgets, die wir für sinnvoll halten. Sehe dir jetzt unsere Packliste an, um weitere Infos zu erhalten. Auch dort findest du noch nützliche Tipps für deine Reise Packliste.

Was hat dir beim Reisen schon weitergeholfen? Hast du noch einen interessanten Tipp für uns oder ein Frage? Schreibe es einfach in die Kommentare.

 

Liebe Grüße

David & Vanessa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Translate »