Reisetipps Nordsee Camping

Wir haben unser Zelt ja umgetauscht. Leider konnten wir uns schlecht vorstellen, in diesem Zelt zwei große Trekkingrucksäcke und zwei kleine Tagesrucksäcke unterzubringen und dann noch darin zu schlafen. Daher haben wir uns für das gleiche Modell nur eine Nummer größer besorgt. Nun müssen wir das ja auch noch testen. 

Wo testen?

Das ist nun die Frage. Da saßen wir bei Kuchen und Kaba am Tisch und überlegten wann wir unseren Trip zum Bodensee nachholen sollen, meinte Vanessa: „Lass uns doch da hingehen wo du an Silvester 2015 – 2016 warst. Da war ich noch nie.“ Hehe, das find ich aber gut 🙂 Dann kann ich dir ja vielleicht etwas zeigen. Zwei oder drei mal war ich schon an der Nordsee. An zwei Mal kann ich mich jedenfalls noch erinnern. St. Peter Ording heißt der Ort, in dem ich war. Dort gibt es ein tolles Schwimmbad, das weiß ich noch. An so viel mehr erinnere ich mich aber nicht. Also vielleicht wäre es doch gut, ein anderes schönes Fleckchen Nordsee zu sehen, wo es interessantere Dinge als ein Schwimmbad gibt 😀

Nun wollen wir uns mal ein wenig zum Reiseziel Nordsee umhören und umsehen.

Wir werden Campen, so viel steht fest. Leider nur ein kurzes 2 oder 3 Tage Wochenende, da wir vor der Weltreise keine gemeinsamen Urlaubstage mehr haben.

Kurztrip Nordsee

Also nun auch die Frage an dich:

Wo ist es schön an der Nordsee?

Kennst du einen tollen Campingplatz, auf dem wir unser Zelt aufschlagen können?

Wie kommen wir am günstigsten hin?

Es steht noch nicht fest, denn wie kommt man denn am günstigsten dorthin?

Fährt da ein Fernbus hin? Vielleicht schon, aber nicht direkt und mit vielen Zwischenhalten und einer sehr langen Fahrt.

Vielleicht mit dem Auto? Hmmmm…. Kostenpunkt? Auch ziemlich viel zu zweit.

Zug? Naja mindestens 29 Euro wird es schon kosten und ne Weile unterwegs ist man da auch.


 

Hast du Tipps und magst sie mit uns teilen? Dann schreib sie gleich in die Kommentare! Das würde uns rießig freuen.

Liebe Grüße

David

One Reply to “Reisetipps Nordsee Camping”

  1. Keiner traut sich, andere bekommens nicht hin. Schade. Mittlerweile haben wir ein paar Tipps bekommen. Jedoch haben wir uns nun dagegen entschieden. Es ist uns doch zu weit weg. Werden wir halt doch „nur“ an den Bodensee fahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Translate »