Liebster Award 2017

Das kam sehr überraschend. Wir wurden für den Liebster Award nominiert. Donnerstag Abend – ein Blick in die Facebook App – mal sehen welche Neuigkeiten es gibt. Da kam eine Nachricht auf, dass Reise Collage verlinkt wurde. Cool. Ich klick mal drauf….

Adventures In My Backpack nominiert uns für den Liebster Award. Danke euch, wir waren sehr überrascht und haben uns zugleich gefreut.

Um ehrlich zu sein, mussten wir uns nun erst einmal hineinlesen, was das genau sein soll. Je mehr ich darüber gelesen habe, desto interessierter war ich. Guter Gedanke. Andere Blogs kennenlernen, sich verbinden und austauschen.

Jetzt hat es doch noch einige Tage gedauert, bis wir die Antworten veröffentlichen konnten. Wir reisen gerade durch den Westen der USA und haben selten die Zeit und den Platz mit WLAN, um einen Beitrag zu schreiben. Nun waren wir gerade in einem schönen AirBnB und hatten Zeit dafür.

Los geht’s…

Die Liebster Award Regeln (Rules)

  • Danke dem/der BloggerIn, der/die Dich nominiert hat, füge einen Link zu seinem/ihrem Blog hinzu und beantworte seine/ihre Fragen
  • Schreibe Deinen eigenen Beitrag zum Liebster Award, um deinen Lesern zu zeigen, dass Du ausgezeichnet wurdest
  • Beschreibe und verlinke kurz Deinen persönlichen Lieblingsblog (optional)
  • Erzähl deinen Lesern 10 zufällige Fakten über Dich selbst (optional)
  • Nominiere 5-11 andere Blogger für diese Auszeichnung
  • Teile Deinen ausgewählten Bloggern mit, dass sie nominiert wurden. Verlinke sie in Deinem Beitrag

–>> You can find the original post right here 🙂 <<—

Die Fragen die uns gestellt wurden:

1. Wo hat es dir bis jetzt am besten gefallen?

David: So viel herumgekommen sind wir ja noch nicht. Im Jahr 2016 hatte ich meine erste Fernreise. Zusammen mit einem Freund war ich in Sri Lanka. Dort war es wirklich klasse. Ein Jahr später sprach ich noch oft von diesen Erfahrungen dort. Und auch während unserer Weltreise hört das nicht auf. Wir freuen uns, Sri Lanka ein weiteres Mal besuchen zu dürfen. Mir gefällt es dort richtig gut.

Vanessa: Sri Lanka war schon echt schön, auch wenn es nur eine Woche war. Aber Kenia war genauso klasse. Trotzdem würde ich, wenn ich mich festlegen müsste, für Sri Lanka entscheiden. Ich habe mich dort einfach wohler gefühlt.

2. Hast du jemals einen Ort bereist, weil du ihn durch ein Buch/Film/Serie kanntest?

David: Da brauchte ich eine Weile bis mir etwas einfiel.

Vanessa: Auf den Fijis möchte ich die Insel Monuriki besuchen. Dort wurde der Film Castaway gedreht und ich finde ihn einfach klasse. Und mal direkt vor Ort zu sein ist sicher auch mal ein kleines Erlebnis.

3. Wie verbringst du auf Reisen einen Regentag?

David: Wir arbeiten im Kindergarten. Bei jedem Wetter sind wir an der frischen Luft. Ein Regentag ist ein Tag wie jeder andere auch. Es ist kein schlechter Tag nur weil es regnet, denn es gibt keine schlechten Tage, nur schlechte Kleidung. Also Regenjacke an und los gehts! Wir werden nur weil es regnet nicht den ganzen Tag Däumchen drehen.

Vanessa: Regenjacke anziehen und los geht´s. Wenn es dir Temperaturen zu lassen, gerne auch Barfuß. (ouw, also dass David den selben Satz verwendet hat, bemerkte ich erst nachdem ich meine Antwort fertig schrieb. Wir sind uns wohl einig)

4. Was darf in deinem Koffer / Rucksack niemals fehlen?

David: Mein tolles Opinel Taschenmesser! Für was ich das während der Weltreise schon alles gebrauchen konnte. Wirklich praktisch.

Vanessa: Meine Kamera!!!

5. Was würdest du tun, wenn du eine Millionen im Lotto gewinnen würdest?

David: Diese Frage hab ich mir schon während der Schulzeit gestellt. Die Meinung hat sich selbstverständlich geändert. 😀 Mit so viel Geld würde ich mir mein Eigenheim bauen und vermutlich einen Kindergarten eröffnen, Mitarbeiter einstellen und selbst oft auf Reisen gehen.

Vanessa: Meiner Schwester den Führerschein bezahlen. Mit meiner Oma nach Ägypten reisen um die Sphinx zu sehen. Den besten Kindergarten überhaupt eröffnen, nachdem ich um die Welt gereist bin um in Kindergärten der ganzen Welt zu hospitieren um mich inspirieren zu lassen.

6. Essen, Unterkunft, Transport oder Aktivitäten – wofür gebt ihr am liebsten Geld aus und wo spart ihr am ehesten?

David & Vanessa: Wir versuchen generell zu sparen, aber manche Aktivitäten erlauben es uns nicht. Wir machen sie trotzdem, weil wir Spaß dran haben. Somit geben wir für Aktivitäten tatsächlich am liebsten Geld aus. Bei Unterkunft (AirBnB, Couchsurfing, SERVAS, Camping statt Hotel), Transport (Bus, Bahn, Tuk Tuk… statt Taxi) und Essen (lieber selbst kochen statt essen gehen) sparen wir schon einiges.

7. In welchem Land hast du bis jetzt am leckersten gegessen?

David: Definitiv in Sri Lanka. Die ganzen Currygerichte mit Reis – einfach wundervoll. Auch die ganzen exotischen Früchte. Wuuuaaahhh leckeeeer!!!

Vanessa: Oouw, schwierige Entscheidung. Das Pilau mit Matoke und einem Chapati was ich eine Woche lang, täääglich in Watamu/ Nairobi gegessen habe, war der waaaaahnsinn!! Aber die vegetarischen Curry Gerichte auf Sri Lanka, besonders die mit Cashews, sind auch uuuunfassbar lecker.

8. Was fasziniert dich so am Reisen?

David: Ich reise, um verschiedene Kulturen kennenzulernen, Menschen zu treffen und mit ihnen in Kontakt zu kommen. Die Unterschiedlichkeit zu sehen, zu spüren, zu erleben… Immerzu neue Erfahrungen und Abenteuer zu erleben und ständig etwas dazuzulernen.

Vanessa: Die Begegnungen mit den Menschen, die mich immer wieder zum nachdenken und reflektieren bringen.

9. Packst du für Trips eher zu viel oder zu wenig ein?

David: Gut überlegt eher etwas zu viel. Aber nicht viel mehr. Eigentlich passt es meist.

Vanessa: Mmmhh wohl eher zu viel, wobei ich feststelle, dass ich von Mal zu Mal weniger einpacke.

10. Was kann dir eine Reise total vermiesen?

David: Krank sein, kann einem ziemlich das Reisen vermiesen.

Vanessa: Wenn ich ständig am frieren wäre.

Wir nominieren folgende BloggerInnen zum Liebsten Award:

Our Liebster Award 2017 questions for you:

  1. Was war der schönste Ort den du je gesehen hast? What was the most beautiful place you’ve ever seen?
  2. Wie bereitest du dich auf Reisen vor? / How do you prepare to travel?
  3. Wie weit im Voraus planst du einen Trip? / When do you start to plan your trip?
  4. Welches Transportmittel bevorzugst du? / Which kind of transportation is your favorite?
  5. Was denkst du? Braucht man viel Geld zum reisen? / What do you think? Do you need a lot of money to travel?
  6. Hast du Erfahrung mit trampen? / Do you have experiences with tramping?
  7. Was ist die Nummer 1 deiner Bucket List? / What is the number one on your bucket list?
  8. Wo übernachtest du am liebsten? / What is your favorite place to sleep? (AirBnB, hotel, Hostel, Camping..)
  9. Merkst du Veränderungen deiner Persönlichkeit durch das Reisen? / Do you notice changes in your personality? because of travel
  10. Welches ist dein schönstes Foto? Wo ist es entstanden? / Which photo is your best? Where is it from?

Wir haben lange gebraucht, uns tolle Fragen für den Liebster Award auszudenken, nun wünschen wir ganz viel Spaß beim beantworten. Have fun 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Translate »